Produktinformationen

Jede unserer Taschen ist ein Unikat und wird in sorgfältiger Handarbeit produziert. Momentan befinden sich zwei Designs im Sortiment.

Die Taschen werden aus alten, nicht weiter verwendeten Kites genäht. Kitesurf Segel bestehen meist aus zwei verschiedenen Stoffen, einerseits aus leichtem, dünnem Spinnackertuch, andererseits aus relativ festem Segeltuch. Je nach Design können die Taschen nur aus einem oder einer Kombination der beiden sein. Bei der Produktion wird viel Wert darauf gelegt, möglichst viel Stoff zu verwenden, dadurch kann ein Kite bis zu 80% wiederverwertet werden.

Da die Taschen von Hand produziert werden, können sie produktionsseitig kleinere Unterschiede aufweisen. Feedbacks und Verbesserungsvorschläge sind jederzeit willkommen!

Die Kites wurden von Privatpersonen oder Kiteschulen gespendet und an den unterschiedlichsten Orten der Welt gefahren. Wo, seht ihr auf der Seite der jeweiligen Tasche.

Aus den alten Segeln werden zwei Arten von Taschen gefertigt:

‚Drawstring backpacks‘ sind kleine Rucksäcke für das Nötigste für unterwegs. Jeder Rucksack hat eine kleine Innentasche mit Reissverschluss.

‚Goodie bags‘ sind einfache Täschchen für diverses Kleinmaterial. Diese Taschen werden auch den Kindern der diversen Projekte am ersten Schultag ausgeteilt und sind dann selbstverständlich schon mit dem nötigen Schreibmaterial gefüllt.

Die Taschen ohne Aufdruck können bei 40°C in der Waschmaschine gewaschen werden. Bei solchen mit Aufdruck empfehlen wir, diese mit einem schonenden Programm zu waschen, aber auch dann kann es zu Beschädigungen des Aufdruckes kommen. Leider können wir dafür keine Garantie übernehmen.

Der Stoff ist nicht Wasserdicht!

Solltet ihr längere oder kürzere Tragseile wünschen, können wir diese individuell anpassen.